SANAS GmbH

Kirchheimer Straße 49E
67269 Grünstadt

Tel.:  06359 – 8084 00
Fax:  06359 – 8084 029
E-Mail: andreas.muellertowncountryde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube Instagram Youtube

SANAS GmbH

Erdwärme

Auch in Deutschland gewinnt das Heizen mit Erdwärme an Bedeutung. Bei 4% aller Neubauten wird von uns bisher die umweltfreundliche Wärmepumpentechnik genutzt. In der Schweiz liegt der Anteil der mit Erdwärme beheizten Neubauten bei ca. 35%, in Schweden sogar bei über 60%. Erdwärme lässt sich fast überall nutzen und sie steht das ganze Jahr über als kostengünstige Energiequelle zur Verfügung.

Die Anlage besteht aus einem im Erdreich verlegten Erdwärme-Kollektor, einer Wärmepumpe und einem Wärmeverteilungs-Kreislauf. Diese Erdwärmeheizung lässt sich bei den meisten Ein- und Mehrfamilienhäusern einsetzen.

Die im Erdreich verlegten Rohre werden mit Kältemittel gefüllt. Dieses Mittel wird 3°C unter die Erdtemperatur gekühlt. Beim Durchlaufen durch das Erdreich nimmt das Kühlmittel die Wärme der Erde auf und wird gasförmig. Beim Komprimieren des Gases wird die Wärme frei, die über den Heizkreislauf an das Haus abgegeben wird. Dieser Kreislauf setzt sich so lange fort, bis die Räume die gewünschte Temperatur erreicht haben.

Eine Wärmepumpe bezieht Strom aus dem Netz und treibt damit den Kompressor an, der dem Erdreich oder dem Grundwasser weitere Wärme entnimmt.